Sonax Polsterreiniger Erfahrungen, Anwendung & Test

Sonax Polsterreiniger Erfahrungen, Anwendung & Test

Sonax Polsterreiniger Test – Verdreckte Polsterung im Fahrzeug ist nicht nur unschön anzusehen, sondern auch sehr unhygienisch. Umso wichtiger ist es deshalb, das Autopolster Regelmäßig zu reinigen. Wir zeigen Ihnen i diesem Testbericht den Sonax EXTREME Polsterreiniger und welches Ergebnis Sie mit dem Polsterreinigung Spray von Sonax erzielen. Wir verraten Ihnen unsere Erfahrungen mit dem Sonax Polsterreiniger und natürlich auch, wie genau Sie den Reiniger verwenden müssen um das beste Ergebnis zu erzielen.


Sonax Polsterreiniger – Der beste Polsterreiniger?

Bevor wir mit dem Sonax Polsterreiniger Test beginnen, sollten Sie sich im klaren sein, dass es DEN perfekten Polsterreiniger nicht gibt. Polsterreiniger haben die Aufgabe leicht verschmutzte Stoffe zu reinigen und wieder sauber zu bekommen. Ist Ihre Polsterung aber extrem verschmutzt, da es sich vielleicht um ein Nutzfahrzeug handelt, dann benötigen Sie eine professionelle Reinigung mittel einer Innenreiniger Waschpistole. Nur mittels einer Druckluft Reinigungspistole ist es möglich, stark verschmutzte Polster wieder in einen Neuzustand zu versetzten.

Mit dem Sonax Polsterreiniger können Sie jedoch problemlos leicht verschmutze Polsterungen reinigen und desinfizieren. Sehen Sie einen Polsterreiniger als gute Standart-Reinigung der Sitze. Auch wenn Ihr Polster nicht stark verdreckt ist, so sollten Sie die Fahrzeugpolsterung mindestens zwei Mal pro Jahr mit einem Polsterreiniger behandeln.


Sonax Polsterreiniger Anwendung

Die Anwendung des Sonax Polsterreiniger ist kinderleicht und kann von jedem durchgeführter werden. Auf der Verpackung finden Sie Zusätzlich noch eine genaue Gebrauchsanweisung, wie Sie vorgehen müssen.

Bevor es zur Reinigung geht, müssen Sie die Polsterung bzw die Autoteppiche gut reinigen. Gehen Sie am besten nach unserer Anleitung zum Autopolster reinigen vor. Es ist elementar wichtig, dass die zu behandelnden Teile frei von Schmutz und Staub sind, da Sie den Stoff sonst mehr schaden und es unter Umständen sogar zu Schäden kommen kann.

Schütteln Sie die Flasche gut, damit sich der Reiniger im inneren gut vermischt. Bevor es jetzt zur tatsächlichen Reinigung kommt, sollten Sie sicherheitshalber den Reiniger an einer nicht sichtbaren Stelle im Fahrzeug testen, ob es auch zu wirklich keinen Flecken bzw. Farbunterschieden kommt. Wir hatten jedoch noch nie Probleme mit und können schon fast garantieren, dass Sie mit dem Sonax Polsterreiniger keine Probleme bekommen werden.


Sprühen Sie die zu behandelnden Polster gut und wenn möglich gleichmäßig ein. Lassen Sie den Schaum eine Minute einwirken und nehmen Sie anschließend die Sonax Polsterbürste zur Hand. Mit der Bürste (wichtig ist dass sie weiche Borsten hat) massieren Sie den Reiniger mit leichtem Druck gleichmäßig und in Kreisbewegung ein. Sobald alles erledigt ist, lassen Sie den Reiniger noch 10 Minuten einwirken.

Nehmen Sie ein trockenes Mikrofasertuch und fahren Sie gründlich über die eingesprühten Stellen nach, damit Sie den restlichen Reiniger aus den Stoff bringen. Sie können auch einen Staubsauger verwenden und die Polsterung absaugen. Dieser Schritt sorgt dafür, dass die Polsterung schneller trocknet.

Die Polsterung ist nach der Reinigung feucht. Beachten Sie das bitte und sorgen Sie dafür, dass der Innenraum gut trocknen kann. Lassen Sie am besten die Scheiben des Fahrzeug für einige Stunden geöffnet, damit sich auf keinen Fall Schimmel bildet.


Sonax Polsterreiniger Ergebnis

Wir konnten bereits sehr viele Polsterreiniger testen, doch das Sonax Polsterreiniger Ergebnis hat uns letztendlich am meisten überzeugen können. Erwarten Sie kein Wunder! Flecken und leichte Verunreinigungen meistert der Polsterreiniger von Sonax problemlos, doch wie bereits erwähnt, kann er bei zu starken Verschmutzungen auch keine Wunder leisten. Generell waren wir vom Ergebnis des Sonax Polsterreiniger jedoch positiv überrascht. Die kleinen Flecken in der Polsterung sind komplett verschwunden und auch die Farbe des Stoff wurde wieder etwas kräftiger. Ein Unterschied war deutlich zu sehen. Das Ergebnis ist wirklich sehr gut, besonders für einen Polsterreiniger Schaum.


Sonax Polsterreiniger Erfahrungen + Fazit

Wie bereits erwähnt haben wir nur gute Erfahrungen mit dem Sonax EXTREME Polsterreiniger gemacht. Die Anwendung ist kinderleicht, das Ergebnis kann sich allemal sehen lassen und es entstehen keine Flecken im Stoff, was einer der wichtigsten Voraussetzungen überhaupt ist. Uns konnte der Reiniger auf ganzer Linie überzeugen, deshalb empfehlen wir ihn mit guten Gewissen weiter.

(Visited 221 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.